5 Fälle, für die du als Selbstständiger einen Notfallplan haben musst

„Zwei Dinge sind im Leben so sicher wie das Amen in der Kirche: der Tod und die Steuer. Doch genauso sicher ist, dass in deinem Geschäft eines Tages etwas schieflaufen wird. Deswegen muss es eine deiner Prioritäten sein, einen Notfallplan zu haben“ – Sir Richard Branson (Gründer der Virgin Group). In diesem Beitrag erfährst du, für welche Notfälle du als Selbstständiger unbedingt einen Plan in der Schublade haben solltest.

5 Fälle für die du als Selbstständiger einen Notfallplan haben musst

(mehr …)

Weiterlesen

Datenschutzgrundverordnung: Diese 3 Dinge sollte ich als Selbstständiger auf jeden Fall beachten

Am 25.05.18 tritt die Datenschutzgrundverordnung (kurz: DSGVO) inkraft. Ich habe hierzu mit dem Rechtsanwalt Heiko Schöning gesprochen. Hör dir das ganze Interview jetzt an. Du erfährst u.a. welches die 3 wichtigsten Dinge für dich als Selbstständiger sind, die du im Rahmen der DSGVO beachten mußt.

Datenschutzgrundverordnung

(mehr …)

Weiterlesen

Ein großer unternehmerischer Fehler: Du hast keine Vorsorgevollmacht!

Du bist Selbstständig bzw. Unternehmer? Du hast schon mal was von einer Vorsorgevollmacht“ oder einer Patientenverfügung gehört? Aber wirklich gekümmert hast du dich darum noch nicht…dann solltest du das schnell machen!! Was dir, deiner Familie, deinem Vermögen und deiner Firma droht, wenn du hier untätig bleibst, erfährst du in diesem Artikel.

Ein großer unternehmerischer Fehler: Du hast keine Vorsorgevollmacht! Frauenhand, die ein Dokument unterschreibt

(mehr …)

Weiterlesen

Wie du in Zeiten von „Mikrozinsen“ doch noch Vermögen aufbauen kannst

Bei Lebens- und Rentenversicherungen gibt es nur noch Minizinsen. Gleiches gilt für Sparbücher, Tages- oder auch Festgelder. Wie kannst du in diesem Umfeld noch langfristig Vermögen aufbauen? Gibt es wirkliche Alternativen? Mehr hierzu erfährst du in diesem Artikel. Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterlesen!

Vermögen aufbauen: Goldene Münze

(mehr …)

Weiterlesen

Alles neu macht der …Januar: Seit dem 01.01.18 ist das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) in Kraft

Das neue Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) wurde am 07.07.2017 durch den deutschen Bundesrat verabschiedet und tritt zum 01.01.2018 in Kraft. Ziel des neuen Gesetzes ist die Stärkung der betrieblichen Altersversorgung sowie eine Steigerung des Verbreitungsgrades in kleinen und mittleren Unternehmen. Neben zahlreichen Neuerungen hat dies auch Auswirkungen auf bereits heute bestehende Betriebsrentenverträge. In diesem Artikel bekommst Du einen kompakten Überblick zu den Änderungen.

Betriebsrentenstärkungsgesetz (mehr …)

Weiterlesen